Trusted Cloud


Geschäftskunde und Anbieter stehen bei einer Trusted Cloud
Umgebung in einer festen Geschäftsbeziehung zueinander.
Für geschäftsrelevante Anwendungen und kundenbezogene Daten
bieten wir durch eigene Rechenzentrumsinfrastruktur
die technischen Voraussetzungen und das entsprechende
Management der Informationssicherheit.

Mieten Sie Ihre Server als virtuelle Maschinen (VM's) genau in der Größe
und Anzahl die Sie benötigen und profitieren Sie von
unserer VMware Enterprise Plus Infrastruktur:
clouds
  • redundante Hardwareumgebung
    alle VM's werden im VMware
    High Availability (HA) Modus betrieben
  • inkludierter Backupplan
    2 Wochen tägliches Backup
    4 Wochen wöchentliches Backup
    3 Monate monatliches Backup
  • inkludiertes Disaster Recovery
    wöchentlicher Clone
    separate Storage Einheit
    separater Gebäude- Brandschutzabschnitt
  • Private VLan's / Interconnects zwischen VM's und anderen
    Servern individuell nach Kundenanforderung
  • Weitere individuelle Datensicherungen und Datenarchivierung nach Kundenwunsch
    z.B. jährliche oder quartalsweise Sicherung Ihrer Daten auf externe Medien
  • Monatliches Up- & Downgrade
    Ad hoc Upgrades nach Absprache
  • Einrichtung und Betriebssystem nach Absprache / Kundenwunsch

Die Datenhaltung erfolgt ausschließlich auf Servern im eigenen Rechenzentrum
direkt bei unseren Büroräumen auf der Hanauer Landstraße.

Maximales Cloud Computing im privaten Rechenzentrum.

Preisliste VM High Performance
vm high performance











Intel Xeon® 3,0 - 3,8 GHz
HP Proliant Serversysteme
VMware HA Umgebung
1oo Mbit Internet Connectivity
1oo GB Speicher mit SSD Cache
4 x 10 GB Storage Port / Host
Backup und Disaster Recovery*
ab 75,- Euro pro Monat
















Alle angegebenen Preise sind freibleibend, netto in Euro pro Monat zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und richten sich ausschließlich an Geschäftskunden mit Vertragsbindung, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Einrichtung und Betriebssystem nach Absprache / Kundenwunsch.
* Nach Vertragsende werden alle gespeicherten Daten auf den Produktionssystemen gelöscht. Wenn nicht anders vereinbart laufen Backups automatisch nach 3 Monaten und Clone nach einer Woche aus, wonach die Daten endgültig gelöscht sind.
² SSD Storage wahlweise über SAN oder auf lokalen Ultra-Low-Latency RAIDs ohne HA.